Zeitgemäße Psychiatrie in Bonn und Troisdorf

Herzlich Willkommen in unserer Praxis - wir freuen uns, wenn wir Ihnen helfen können!

Unsere Tätigkeit üben wir in einer überörtlichen Gemeinschaftspraxis an den Standorten Bonn und Troisdorf aus.

Auf diesen Seiten bieten wir Ihnen einige nützliche Informationen, die es Ihnen erleichtern sollen, sich bei uns wohl zu fühlen.

Wenn Sie Anregungen oder Fragen haben oder einfach nur weitere Informationen wünschen und uns kontaktieren möchten, melden Sie sich bitte telefonisch bei unseren Praxisteams in Bonn  oder Troisdorf.

Bitte vereinbaren Sie vor einem Besuch unserer Praxis telefonisch einen Termin!

Dr. med. Mike Dahm

Mike Dahm

Herr Dr. Dahm ist seit 1997 in Bonn als Facharzt für Psychiatrie mit der Zusatzbezeichnung -Psychotherapie- niedergelassen. Nach dem Studium der Humanmedizin in Bonn war er in der LVR-Klinik-Bonn tätig, zuletzt als Oberarzt einer allgemeinpsychiatrischen Abteilung. Er ist zertifizierter Gutachter im Renten- und Schwerbehindertenrecht, für berufsgenossenschaftliche Fragen, im Betreuungsrecht und als Verkehrsmediziner. Daneben arbeitet er als Coach und Supervisor.

Claudia Pelka

Claudia Pelka

Claudia Pelka absolvierte ihre Assistenzarztzeit in der Psychiatrischen Abteilung des Marienhospital Euskirchen. Neurologisch war sie ein Jahr im St. Augustinus Krankenhaus Düren- Lendersdorf tätig. 2000 wechselte sie in die Psychiatrisch- Psychotherapeutische Tagesklinik Siegburg, wo sie später als Oberärztin tätig war. Seit 2007 ist sie in der Gemeinschaftspraxis für seelische Gesundheit niedergelassen.

Egbert Wienforth

Egbert Wienforth

Studium der Humanmedizin an der  Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität zu Bonn. Nach dem Studium fünfjährige Ausbildung zum Facharzt für Psychiatrie an der LVR-Klinik Bonn. Als Facharzt viele Jahre tätig als Oberarzt beim leitenden Arzt der Klinik Herrn Prof. Dr. Tilo Held. Seit dem Jahr 2000 niedergelassener Facharzt für Psychiatrie in Gemeinschaftspraxis. Behandlung aller psychiatrischen Erkrankungen. Supervision komplexer Gruppen. Einzelsupervision. Coaching.


Behandlung seelischer Störungen ohne Medikamente

rTMS

Wir freuen uns, dass wir Ihnen in unserer Praxis ein Verfahren der Spitzenmedizin anbieten können, das Ihr körperliches und seelisches Wohlbefinden in vielen Bereichen verbessern kann.

Wir sprechen von der Möglichkeit, durch genau dosierte Magnetwellen Veränderungen in der Aktivität bestimmter Hirnregionen zu erreichen.

Die Auswirkungen des Konkurrenzkampfes im beruflichen Kontext, chronische Doppel- und Mehrfachbelastungen durch Beruf und Familie, finanzielle Sorgen und Krankheit, aber auch krankmachende Umweltfaktoren führen immer häufiger zum Aufbrauchen der natürlichen Abwehrkräfte. Die Folgen für die Seele sind Erschöpfung, Burnout, Ängste und Depression. Der Körper reagiert mit Schlafstörungen, Müdigkeit, Verspannungen, Schmerzen und anderen Symptomen.

Allen diesen Symptomen gemeinsam ist, dass sie Ausdruck einer Überbelastung des Nervensystems durch chronischen Stress und eine Überflutung des Organismus mit Stresshormonen sind.

Diese Stresshormone führen zu Veränderungen im Stoffwechsel der Nervenzellen und in der Art und Weise wie diese Nervenzellen miteinander kommunizieren.

Unser modernes medizinisches High-Tech-Verfahren, die repetitive-transkranielle-Magnetstimulation (rTMS) erlaubt uns die Aktivität in bestimmten Bereichen des Gehirns zu modulieren und so zu einer Harmonisierung und Regeneration des Gehirns beizutragen. Die neuronale Plastizität wird angeregt, der Stoffwechsel der Nervenzellen individuell effektiv gestärkt und die Widerstandskraft gegenüber den schädigenden Einflüssen verbessert.

Für die Behandlung der Depression besitzt die MagVita TMS TherapyTM eine CE-Kennzeichnung.

Für weitere Informationen zur MagVita TMS TherapyTM können Sie sich gerne unsere Patienteninformation hier herunter laden.